VERGABERECHT

WIR BRINGEN IHRE AUFTRÄGE AUF EINEN SICHEREN WEG

Transparenter fairer Wettbewerb. Hierauf verpflichtet das Vergaberecht die öffentliche Hand bei der Vergabe von Aufträgen und Konzessionen. Das ist nicht nur im Interesse der Anbieter, sondern soll auch einen wirtschaftlichen Umgang mit öffentlichen Geldern sicherstellen.

Allerdings ist das Vergaberecht mit seinen vielen Detailregelungen und einer immer umfangreicheren Rechtsprechung zunehmend schwerer zu überblicken. Umso wichtiger ist es, bei aller notwendigen Bürokratie das Wichtigste nicht aus den Augen zu verlieren: die bestmögliche Leistung zum bestmöglichen Preis zu beschaffen.

Mit einem klaren Bekenntnis zur Auftraggeberseite begleitet Wolter Hoppenberg öffentliche Einrichtungen und Unternehmen auf dem Weg zur erfolgreichen Vergabe. Dabei haben wir nicht nur größtmögliche Rechtssicherheit im Blick, sondern behalten auch die technischen, wirtschaftlichen und ggf. politischen Erwartungen der Auftraggeber im Auge. Unsere guten Branchenkenntnisse zu Bau- und Planungsleistungen, aber auch im Bereich der Ver- und Entsorgungswirtschaft ermöglichen uns einen praxistauglichen, pragmatisch-lösungsorientierten Denkansatz. So schöpfen Sie mit unserer Beratung alle Möglichkeiten des Vergaberechts aus, ohne dessen Grenzen zu überschreiten.

Im Vergaberecht bieten wir ein umfassendes Leistungsspektrum mit folgenden Schwerpunkten:

  • Vorbereitung und Durchführung von Vergabeverfahren
  • Gestaltung von Inhouse-Vergaben
  • Gründung interkommunaler Kooperationen

  • Vertretung in Nachprüfungsverfahren
  • Gutachten zu vergaberechtlichen Fragestellungen
  • Schulungen und Vorträge zu vergaberechtlichen Themen

Weitere Informationen zu diesem Bereich stellen wir Ihnen auf Anfrage gerne zusammen. Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail.