Michael Hoppenberg

Rechtsanwalt | Partner
Fachanwalt für Verwaltungsrecht

Tel.: +49 2381 92122-493
Mobil: +49 171 6108984
Fax: +49 2381 92122-7021
hoppenberg@wolter-hoppenberg.de
Visitenkarte

Schwerpunkte:

  • Unternehmensberatung und Projektmanagement
  • Gesellschafts- und Unternehmensrecht
  • Kartellrecht
  • Kommunalberatung
  • Kommunale Unternehmen, Privatisierungen
  • Umweltrecht

Vita:

  • geb. 1954 in Münster
  • Ausbildung zum Bankkaufmann
  • Studium in Münster und Freiburg
  • Stipendiat der Studienstiftung des Dt. Volkes
  • Rechtsanwalt seit 1982
  • Eintritt in die Kanzlei 1985

Nebentätigkeiten:

Mitgliedschaften:

  • Arbeitsgemeinschaft Verwaltungsrecht im DAV
  • Gesellschaft zur Förderung der Westfälischen Wilhelms-Universität zu Münster e. V.
  • Förderverein des Instituts für Deutsches und Europäisches Wasserwirtschaftsrecht der Universität Trier

Veröffentlichungen:

  • Straftaten gegen die Umwelt vermeiden - Know-how für Verwaltungsmitarbeiter (08/2017), Treffpunkt Kommune, URL: http://www.treffpunkt-kommune.de/straftaten-gegen-die-umwelt-vermeiden-know-how-fuer-verwaltungsmitarbeiter/ (Stand: 16.08.2017) (zusammen mit Dr. Anja Schäfer)
  • Wenn ein Verdacht besteht – Die praktische Relevanz eines staatsanwaltschaftlichen oder ordnungsbehördlichen Ermittlungsverfahrens, RECYCLING magazin, 9/2017, S. 22 ff. (zusammen mit Dr. Anja Schäfer)
  • Wenn der Staatsanwalt klingelt – Straftaten und Ordnungswidrigkeiten im Umweltbereich, RECYCLING magazin, 8/2017, S. 14 ff. (zusammen mit Dr. Anja Schäfer)
  • Städtebauliche Entwicklungsmaßnahmen, in: Hoppenberg/de Witt, Handbuch des öffentlichen Baurechts, 2016 (zusammen mit Dr. Marc Dinkhoff und Dr. Anja Schäfer)
  • Öffentlich-rechtlicher Nachbarschutz, in: Hoppenberg/de Witt, Handbuch des öffentlichen Baurechts, 2015 (zusammen mit Lisa Paar und Dr. Anja Schäfer)
  • Rechtssichere Genehmigungsverfahren trotz neuer Verbandsklagerechte?, PHi 2014, S. 212 ff. (zusammen mit Lisa Paar und Dr. Friederike Pellengahr)
  • Die "Kanalnetzübernahme" durch Sondergesetzliche Wasserverbände entspricht dem Gemeinschaftsrecht, NWVBl. 2013, S. 8 ff. (zusammen mit Dr. Jochen Stemplewski und Thomas Fock)
  • Das Verhältnis zwischen Bauleitplanung und immissionsschutzrechtlichen Genehmigungsverfahren, in: Thomé-Kozmiensky/Hoppenberg: Immissionsschutz – Planung, Genehmigung und Betrieb von Anlagen – Band 1, 2010, S. 161 ff. (zusammen mit Dr. Anja Schäfer)
  • Herausgeber [zusammen mit K. J. Thomé-Kozmiensky] Immissionsschutz – Planung, Genehmigung und Betrieb von Anlagen – Band 1, 2010
  • REACH - Grundlagen für die Praxis, Sonderbeilage zu DIALOGE, Heft Nr. 20 2009 (zusammen mit Sebastian Janning)
  • Der Erfolg des Verbandsmodells, NWVBl. 2009, S. 141 ff. (zusammen mit Jörg Hegemann und Bernhard Schomakers)
  • Vertragsgestaltung, in: Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Stadtentwicklung (BMVBS) und Deutscher Sparkassen- und Giroverband (DSGV), PPP-Handbuch – Leitfaden für Öffentlich-Private-Partnerschaften, 2008 (Verantwortlicher Autor zusammen mit Dr. Marc Dinkhoff und Sebastian Schäller)
  • Änderungen von Unterlagen bei UVP-pflichtigen Vorhaben, Natur und Recht 2005, S. 625 ff. (zusammen mit Dr. Till Elgeti)
  • Die Zulässigkeit von Mobilfunkbasisstationen aus baurechtlicher und immissionsschutzrechtlicher Sicht, NVwZ 1997, S. 12ff. (zusammen mit Claus Meiners)
  • Allgemeines Verwaltungsrecht, in: Messerschmidt, Deutsche Rechtspraxis, München 1991
  • Das Baugesetzbuch, NJW 1987, S. 748 ff.
  • Die Änderung des § 11 III BauNutzVO, NJW 1987, S. 1534 f.
  • Skripte Allgemeines Verwaltungsrecht, Bereicherungsrecht, Besonderes Schuldrecht (Alpmann Repetitorium), 1980 - 1984