Ein guter Plan will gut durchdacht sein

Der juristische Hintergrund der Genehmigung öffentlicher wie auch privater Bauvorhaben ist  zumeist sehr komplex und wird durch viele unterschiedliche Interessenlagen beeinflusst. Im Rahmen des Planungsrechts begleitet die Kanzlei Wolter Hoppenberg die entscheidenden Planungs- und Genehmigungsprozesse und den möglichst umfassenden Ausgleich der Interessen vor, während und nach der Projektumsetzung.

Einen wesentlichen Schwerpunkt unserer Tätigkeit bildet die Beratung und Vertretung von Investoren, Planungsträgern und Grundstückseigentümern im Rahmen der Bauleitplanung und bei speziellen Fachplanungen (z. B. im Bereich des Umweltrechts) sowie im Rahmen der für die Realisierung der geplanten Vorhaben erforderlichen Genehmigungsverfahren. Im Sinne eines umfassenden Projektmanagements begleitet unser Kompetenzteam „Planungsrecht“ Sie in allen notwendigen Verfahrensschritten, von der Erstellung der Antragsunterlagen über die Einholung ggf. erforderlicher Fachgutachten bis hin zur Genehmigungserteilung.

Kommunen betreuen wir auf jeder Verfahrensebene bei der Aufstellung und Änderung von Bebauungsplänen sowie der Änderung von Flächennutzungsplänen mit kritischen Festsetzungen bzw. Darstellungen, z. B. bei:

  • der Steuerung des Einzelhandels
  • der Steuerung von Vergnügungsstätten aller Art
  • der Ausweisung von Konzentrationszonen für Windenergieanlagen sowie der Steuerung landwirtschaftlicher wie gewerblicher Tierhaltungsanlagen
  • der Ansiedlung von emittierenden Gewerbebetrieben
  • der Ausgestaltung von Sondergebieten
  • dem Schutz der Wohnnachbarschaft durch immissionsrechtliche Festsetzungen

Auch bei der Verhandlung und Formulierung städtebaulicher Verträge müssen komplexe Situationen und unterschiedliche Zielvorgaben des Planungs-, Immobilien-, Kommunal-, Vergabe- und Steuerrechts miteinander vereinbart werden. Dies gelingt uns, indem wir fachliches Know-how mit gestalterischer Fantasie zu einem maßgeschneiderten Lösungsansatz kombinieren.

Unsere besonderen Schwerpunkte, in denen unser Kompetenzteam „Planungsrecht“ tätig ist, sind:

  • Baugenehmigungsverfahren
  • Bauleitplanung
  • Bauordnungsrecht
  • Besonderes Städtebaurecht
  • Immissionen und Naturschutz
  • Juristisches Bauprojektmanagement
  • Kommunale Abgaben, Erschließungsbeiträge
  • Projektmanagement und Genehmigungsverfahren
  • Raumordnung und Landesplanung
  • Sanierung, Stadtumbau, Städtebauliche Entwicklungsmaßnahmen
  • Städtebauliche Verträge
  • Umlegung und Enteignung
  • Verkehrswegeplanung
  • Vorhabenbezogene Bebauungspläne und damit verbundene Durchführungsverträge

Dabei arbeiten wir eng mit unserem Team im Umweltrecht zusammen.

Weitere Informationen zu diesem Bereich finden Sie in unserer Broschüre „Planungsrecht“, die Sie hier online öffnen oder bei uns bestellen können!