Eine gewachsene Kanzlei auf der Höhe der Zeit

Heute gehört die Kanzlei Wolter Hoppenberg mit rund 50 Anwältinnen und Anwälten, Steuerberatern und drei Notaren zu den größten und leistungsstärksten mittelständischen Kanzleien Nordrhein-Westfalens. Im Rückblick heben ganz besondere Meilensteine unsere Entwicklung hervor:

  • 1924 legt Rechtsanwalt Dr. Otto Baumecker den Grundstein der Kanzlei in Hamm. Er macht sich vor allem in der Versicherungswirtschaft einen Namen.
  • 1954 tritt Dr. Helmut Wolter in die Kanzlei ein, die daraufhin kontinuierlich expandiert. Durch inhaltliche Spezialisierungen erweitert sich das fachliche Spektrum in den folgenden Jahrzehnten um eine Vielzahl von Rechtsbereichen.
  • 1985 stößt mit Michael Hoppenberg der zweite namengebende Partner zur Kanzlei. Mit ihm vergrößert sich ihr Tätigkeitsbereich um das öffentliche Recht, einem Schwerpunkt in der heutigen Arbeit von Wolter Hoppenberg.
  • 2010 wächst Wolter Hoppenberg und eröffnet die Kanzlei am Standort Münster.
  • 2014 feiert die Kanzlei ihr 90jähriges Bestehen. Sie ist nun eine moderne Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Berufshaftung.

Wir sind organisch gewachsen und haben unsere Arbeit stets an den aktuellsten gesellschaftlichen Anforderungen ausgerichtet. So haben wir kontinuierlich unser Beratungsspektrum ausgeweitet. Und auch in Zukunft werden wir unsere Energie dafür einsetzen, Sie am Puls der Zeit zu betreuen und zu vertreten.